Verbindend: das rmw-Fertigungsportfolio

Einfache Schaltlitzen, Leitungssysteme, komplexe elektromechanische Baugruppen und alles dazwischen: Die rmw Kabelsysteme GmbH konfektioniert für Sie jede gewünschte Konfiguration – präzise und zuverlässig.

Kabelbearbeitung: Schneiden,
Löten, Crimpen, Laserabisolieren

Aus Ihren Vorstellungen und Spezifikationen und der jahrzehntelangen Erfahrung der rmw Kabelsysteme GmbH, aus erstklassigem Kabelrohmaterial und mit modernster Technik entstehen qualitativ hochwertige Produkte: So realisiert die rmw gemeinsam mit Ihnen exakt die Kabelkonfigurationen, die Sie für Ihr Projekt benötigen.

Kabelzuschnitt

Schleuniger Kabelbearbeitungsmaschinen visualisiert rmw-Leistung Kabelzuschnitt

Von wenigen Millimetern bis hin zu mehreren hundert Metern, bis zu 16 mm Durchmesser und darüber hinaus, Kabel- und Schirmbearbeitungen jeglicher Art – und dabei so individuell, wie es für Ihr Projekt notwendig ist: Dafür ist der Maschinenpark der rmw bestens gerüstet, u. a. mit modernen Abläng- und Abisolier-Halbautomaten sowie hochpräziser Lasertechnologie zur Mantelbearbeitung.

Löten

Detailaufnahme: Lötverbindung entsprechend der Vorgaben der IPC

Ihre Lötverbindungen werden bei der rmw entsprechend den Vorgaben der IPC ausgeführt – in gleichbleibend hoher Qualität, wofür die Mitarbeiter mindestens jährlich geschult werden. Neben den branchenüblichen Steckverbindern können auch elektrostatisch empfindliche Bauteile verarbeitet werden; hierfür stehen ESD-Lötplätze zur Verfügung.

Crimpen

Detailaufnahme Crimpen an maschinellem Werkzeug

Zuverlässige Crimpverbindungen werden bei der rmw je nach Anwendung mittels manueller oder maschineller Werkzeuge ausgeführt – so kann eine breite Spanne möglicher Kontakte realisiert werden.

  • Crimpen von Durchmessern ab 0,05 mm²
    • bis 4 mm² (Halbautomatikpresse)
    • bis 10 mm² (Handzange)
    • bis 70 mm² (Pneumatikpresse)
  • Systematische Qualitätsüberwachung mittels Schliffbildern und Abzugstests
  • Regelmäßige Mitarbeiterschulungen

Laserbasiertes Abisolieren

Laserbasiertes Abisolieren: Mitarbeiter an Laserwire-Gerät

Hochpräzises Abisolieren von z. B. verdrillten geschirmten Leitungen wird bei der rmw mittels CO2-Laser der Firma Schleuniger oder UV-Laser von Laselec durchgeführt.

  • Leiterquerschnitte von 1/1000 bis 16 mm² sind damit bearbeitbar und ermöglichen ein breites Anwendungsspektrum
  • Berührungslose Bearbeitung garantiert höchste Verarbeitungsqualität
  • Abisolieren mit UV-Laser entspricht Luftfahrt-Norm EN 2812

Kabelkennzeichnung

Entsprechend den Einsatzanforderungen setzt die rmw verschiedene moderne Technologien ein, um Kabel und Leitungen für Sie zu markieren:

Tintenstrahldruck

Kabel-Bedruckung: schwarzer Tintenstrahldruck auf Kabelmantel

Tintenstrahldruck in schwarz oder weiß auf dem Kabelmantel zur Realisierung der Rückverfolgbarkeit und zum Aufdruck kundenspezifischer Angaben

Kabelkennzeichnung per UV-Laser

Mitarbeiter an bei der Kabelkennzeichnung von Luftfahrtkabeln

UV-laserbasierte permanente Kennzeichnung anspruchsvoller Luftfahrtkabel inklusive automatisiertem Längenzuschnitt

Thermotransferdruck

Thermotransferdruck-Maschine für selbstlaminierende Etiketten und Kennzeichnungstüllen

Thermotransferdruck für selbstlaminierende Etiketten und Kennzeichnungstüllen

Schrumpfschlauch-Bedruckung

Nahaufnahme: Schrumpfschläuche mit individueller Kabelkennzeichnung durch Thermotransferdruck

Individuelle Kennzeichnung mittels Schrumpfschlauch-Bedruckung per Thermodirektdruck

Prüftechnik für Ihre Sicherheit

Zu Ihrer Sicherheit bietet Ihnen die rmw die 100%ige elektrische und visuelle Prüfung aller Produkte im Hoch- sowie im Niederspannungsbereich. Für die Adaptierung konfektionierter Kabel werden eigens Prüfmittel gebaut, um zu gewährleisten, dass die Produkte fehlerfrei funktionieren.

Die Prüfleistungen der rmw umfassen:

  • Verbindungs-, Kurzschluss-, Isolations- und Spannungsfestigkeitstests
  • Vierpolmessungen
  • Schutzleiterprüfungen
  • Funktionsprüfungen und Bauteiltests
  • Kundenspezifische Tests nach Absprache

Individuelles
Prüfequipment

Für kundenspezifische Baugruppen fertigt die rmw direkt im Haus die passenden Prüfadapter: für 100%ige Sicherheit.

Detailaufnahme: Kundenspezifische Prüfadapter

Kombinations-
prüfungen

Für erhöhte Prüfanforderun-
gen kann die rmw elektrische Prüfungen mit z. B. Verrastungsprüfungen kombinieren.

Verrastungsprüfung: Mitarbeiter an Steckerpult prüft korrekte Position der Anschlagteile in Steckverbindung

Systemtests

Elektrische Prüfungen von Baugruppen und kompletten Systemen inkl. Funktions-
kontrollen und umfassender Dokumentation der Prüfergebnisse.

Junger rmw Mitarbeiter führt Systemtest durch

Ihre Verbindung zur rmw

Die Spezialisten der rmw freuen sich, mit Ihnen Neues zu beginnen. Für eine effiziente Beratung senden Sie uns gern vorab die Eckpunkte und technischen Parameter Ihres Vorhabens zu.

Hinweis: Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema Datenschutz.

* Pflichtfeld

Bitte addieren Sie 9 und 6.
Panorama-Aufnahme der High-End-Fertigungshalle

Fertigung: High-End

Auf 5.000 qm fertigt die rmw für Sie exakt nach Ihren Vorgaben – mit modernsten Technologien, qualitativ hochwertigen Materialien und jahrzehntelanger Erfahrung.

Personalkapazität, Maschinenpark, Arbeits- und Lagerfläche, Know-how und ingenieurtechnischer Anspruch sind groß genug, um auch Ihre umfassenden, komplexen Aufträge auszuführen – und gleichzeitig nicht zu groß, sodass die rmw stets flexibel auf Ihre Anforderungen reagieren kann.

FDM 3D-Druck

Schnell, präzise, kostengünstig: Die rmw druckt für Sie per Fused Deposition Modeling (FDM) in 3D und unterstützt Sie so in Entwicklung und Konstruktion.

HotMelt

Schützen Sie empfindliche elektrische Bauteile oder realisieren Sie unkonventionelle Steckerformen: Mit HotMelt bietet Ihnen die rmw die Lösung.